<% VisitorName = request.cookies("name") If VisitorName ="" then %>Ihr Benutzername: Besucher
Online auf dieser Seite: <%= Application("ActiveUsers") %> aktive User. <% End if If VisitorName <> "" then %> <% user = Request.Cookies("name") %>Ihr Benutzername: <%=user%>.
Online auf dieser Seite: <%= Application("ActiveUsers") %> aktive User. <% End if %> - Wer ist gerade online?
<%=BreadCrumbs()%>
12-Aug-2003/09-Jan-06


Übersicht

In den internen Arbeitsprozessen und Konventionen der Wikipedia lehnt sich vieles unbeabsichtigt an den FLOSS-Bereich an (kooperatives Arbeitsmodell nach dem von Eric S. Raymond beschriebenen Basar-Prinzip, CVS-artige Systeme zur Versionsverwaltung, elitäre Entscheidungsmechanismen usw.); daher liegt es nahe, sich auch in den für die Wikipedia noch ungeklärten Problemfeldern an der FLOSS-Bewegung zu orientieren. Neben dem Problem

Wenn sich Wikipedia an den Erfahrungen der FLOSS-Community orientieren will, wird es über kurz oder lang mehrere Wikipedia-Distributionen geben. Die WikiReader gehen ebenso in diese Richtung wie die erste CD-ROM (Herbst 2004) oder die demnächst die für Frühjahr 2005 avisierte DVD-ROM von Directmedia: Eine wie auch immer geprüfte Auswahl mit mehr oder minder gelungener mundgerechter Aufbereitung.

Erste Wikipedia-Distributionen

Die erste deutschsprachige Wikipedia-Distribution wurde ab Mitte 2004 auf Initiative des Berliner Verlags Directmedia entwickelt; der deutschsprachigen Wikipedia kommt damit eine Vorreiterrolle zu, obwohl die englischsprachige Version deutlich größer ist.

Bisher erschienen folgende Ausgaben:

Distribution Erscheinungsdatum Bezugsmöglichkeit
CD-ROM Herbst 2004 19-Okt-2004 3,00 EUR ISBN 3-89853-019-1
DVD-ROM Frühjahr 2005 17-Mar-2005 9,90 EUR -

Vergleichbare Projektansätze

Meta: Wikipedia on CD/DVD,
meta.wikimedia.org/wiki/Wikipedia_on_CD/DVD.

Meta:Wikipédia CD Rom,
meta.wikimedia.org/wiki/Wikipédia_CD_Rom.

WikiProjekt Wikipedia-CD,
de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:WikiProjekt_Wikipedia-CD.

Meta:Wikimedia and Mandrakesoft,
meta.wikimedia.org/wiki/Wikimedia_and_Mandrakesoft.

Jacques Le Marois, der CEO von MandrakeSoft, zeigte in einer E-Mail an den französischen Wikipedianer Yann Interesse an einer Bündelung von Wikipedia mit einer der kommenden Ausgaben von Mandrake Linux.

Anmerkungen

<% iMyForumID = 12 ShowForum iMyForumID %>